Für die Praxis

Für die Praxis

images/headers
Innovative Lehrgänge

Innovative Lehrgänge

images/headers
Berufe mit Zukunft

Berufe mit Zukunft

images/headers

WSD Trainer/in für Frauen und Mädchen


Unterrichtskonzept für Teilnehmerinnen ab 15 Jahren


WSD Trainer/in für Frauen und Mädchen ab 15 JahrenDas Konzept: Im WSD Sicherheits- und Selbstbehauptungstraining für Frauen und Mädchen ab 15 Jahren vermitteln Sie Ihren Teilnehmerinnen ein effektives Selbstschutzkonzept und stärken deren Selbstwertgefühl und selbstbewusstes Auftreten.

Im Mittelpunkt des 3 x 2-stündigen Kursprogramms stehen acht WSD-Selbstschutztechniken. Mit diesen Techniken können unterschiedliche Angriffe erfolgreich abgewehrt werden. Diese ausgesuchten Selbstverteidigungstechniken sind einfach zu erlernen und ermöglichen Frauen auch körperlich deutlich überlegene Angreifer wirkungsvoll abzuwehren.

Dadurch erfahren viele Ihrer Teilnehmerinnen eine bis dahin unbekannte körperliche Stärke. Diese unterstützt wiederum das selbstsichere Auftreten - auch in kritischen Situationen. Zahlreiche Untersuchungen der Kriminalwissenschaft belegen, dass in erster Linie diejenigen Frauen „Opfer“ von körperlicher und seelischer Gewalt werden, die dem sogenannten „Opfertyp“ entsprechen, d. h. mit einem unsicheren Auftreten bzw. wehrlos wirkenden Verhalten.

Ein weiterer Schwerpunkt des WSD Sicherheits- und Selbstbehauptungstrainings für Frauen und Mädchen ist das Erarbeiten von präventiven Verhaltensweisen in kritischen Situationen, wie beispielsweise die Vorfälle in der Silvesternacht 2016 in Köln und anderen Großstädten. In Rollenspielen lernen die Teilnehmerinnen, wie sie durch gezielten Einsatz von Körpersprache, Blickkontakt und Stimme bereits im Vorfeld körperliche Übergriffe abwehren können.

Das WSD Sicherheits- und Selbstbehauptungstraining ist somit ein ganzheitliches Konzept, bei dem Frauen bewusst erleben, dass sie in der Lage sind, ihre körperlichen Grenzen zu verschieben. Das Wissen, auch kritischen Situationen nicht wehrlos ausgeliefert zu sein, fördert die innere Stärke und ein positives Lebensgefühl.

Die Ausbildung: In deiner Ausbildung zur WSD Trainer/in für Frauen und Mädchen erlernst du an den ersten beiden Präsenztagen die acht WSD Selbstschutztechniken und erhältst eine umfassende Schulung in der speziellen WSD Unterrichtsmethodik. Auch übst du dich bereits in der Durchführung von Rollenspielen und dem Vermitteln der theoretischen Übungen. Z. B.: "Wie verhalte ich mich in speziellen Gefahrensituationen?". Im anschließenden Heimstudium hast du Zeit, diese Inhalte intensiv einzuüben.

In der zweiten Präsenzphase werden schwerpunktmäßig Unterrichtslehrproben durchgeführt, bei denen wir dich individuell fördern und somit eine hohe Perfektion deiner Trainertätigkeit erzielen. Zudem erhältst Du aus unserer über 30-jährigen Erfahrung in der WSD-Trainerausbildung zahlreiche Anregungen und Tipps, wie du das WSD Frauenkonzept von Anfang an erfolgreich vermittelst. Bei deinen Kursen erwartet dich ein außergewöhnliches Feedback deiner Teilnehmerinnen!

linieDauer:
2 x 2 Schulungstage mit dazwischenliegendem Heimstudium

Voraussetzung:
gute körperliche Fitness (keine Kampfsporterfahrung erforderlich!)

Schulungsgebühren:
1 980 € inkl. MwSt. (1663,87 € zzgl. MwSt.) inklusive Lehrgangsordner und Teilnehmerunterlagen
Lizenzgebühren für das Unterrichten dieses WSD Frauenkonzeptes fallen NICHT an!

Termine auf Anfrage: +49 (0) 7083 93 59 69 8

Informationen zu Bildungsgutscheinen

 

Publikation

Rücken Braining

Rücken Braining

images/banners
Rücken Braining
Unser Rückenbuch

Unser Rückenbuch

images/banners